sozialpädagogische*n Familienhelfer*in (m/w/d) mit Stellenanteilen im sozialräumlichen Projekt „Fahrradwerkstatt International“ (im Dr. K, Schwerin)

Die Sozial-Diakonische Arbeit - Evangelische Jugend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n sozialpädagogische*n Familienhelfer*in (m/w/d) mit Stellenanteilen im sozialräumlichen Projekt „Fahrradwerkstatt International“ für die Einrichtung Dr. K, Schwerin im Rahmen einer Teilzeitanstellung.

Sie sind

  • Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in mit abgeschlossenen Hochschulstudium (Dipl., B.A., M.A.)
  • erfahren und/oder interessiert an ambulanten Hilfen zur Erziehung
  • Fahrradfan und haben einen Faible für Reparatur und Technik von Fahrrädern
  • milieu- und kultursensibel
  • kreativ, belastbar sowie bereit zu flexiblen Arbeitszeiten
  • zuverlässig, kommunikativ und teamfähig

Wir bieten

  • zunächst eine 75 % Teilzeitstelle mit 29,25 Wochenstunden
  • Vergütung nach KAVO-MP - (ähnlich TVöD) sowie
  • Kinderzuschläge, Sonderzahlungen und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Teambesprechungen, Fortbildung und Supervision

Weitere Informationen gern auch bei der zuständigen Fachbereichsleitung Johannes Bogner (0172 – 150 07 65).

Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist erwünscht. Ihre Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 25.10.2020 an: Sozial-Diakonische Arbeit - Evangelische Jugend Axel W. Markmann Grunthalplatz 4 // 19053 Schwerin E-Mail: infosoda-ej.de  // Tel. 0385 - 75 82 923

 

Schwerin, 15.10.2020/JL

 

 

nach oben