Die Diakonie in Mecklenburg-Vorpommern bietet in 987 Diensten und Einrichtungen Rat, Hilfe und Unterstützung in ganz unterschiedlichen sozialen Bereichen und Lebenslagen. Mehr als 14.000 Mitarbeitende stehen kompetent und fachgerecht zur Seite. Alle Dienste und Einrichtungen finden sich unter Diakonie vor Ort.

Am 24. März 2017 stand der Bericht des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern auf der Tagesordnung der Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises. Am 21. April 2017 wird er vor der mecklenburgischen Kirchenkreissynode gehalten.

Der Bericht des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern wurde von den Synodalen mit großem Interesse aufgenommen.

Präses Elke König (rechts) bedankt sich vor der Kirchenkreissynode in Züssow bei Diakoniepastor Martin Scriba und Henrike Regenstein für den Bericht und die geleistete Arbeit.

Fotos: Carsten Heinemann

Pressemeldungen

Kirchenkreissynode der PEK dankt Landespastor Martin Scriba


24.03.2017 | Züssow. Die Kirchenkreissynode der PEK bedankte sich bei Diakoniepastor Martin Scriba für die gute Zusammenarbeit und den Einsatz für die Diakonie in Mecklenburg und Pommern.  [mehr]

Per Rad zum Kirchentag


28.02.2017 |Schwerin. Brot für die Welt bietet eine gemeinsame Radreise zum Deutschen evangelischen Kirchentag nach Berlin an.  [mehr]

Hungersnot in Ostafrika - Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden auf


27.02.2017 | Berlin. In Teilen Ostafrikas droht eine Hungersnot. Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden auf. [mehr]

nach oben