Die Diakonie in Mecklenburg-Vorpommern bietet in rund 1.000 Diensten und Einrichtungen Rat, Hilfe und Unterstützung in ganz unterschiedlichen sozialen Bereichen und Lebenslagen. Mehr als 14.500 Mitarbeitende stehen kompetent und fachgerecht zur Seite. Alle Dienste und Einrichtungen finden Sie unter Diakonie vor Ort.

Sozial engagiert: Jetzt Freiwilligendienst bei der Diakonie leisten

Bewerben Sie sich jetzt um einen der begehrten Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), dem Bundesfreiwilligendienst für junge Menschen bis 26 Jahre (BFD) oder dem Bundesfreiwilligendienst für Erwachsene über 27 Jahre (BFD 27 Plus).
Arbeiten Sie dort, wo Sie sich am wohlsten fühlen. [Mehr]

Am 1. September 2018 wurden 250 neue Freiwillige im Freiwilligen Sozialen Jahr und dem Bundesfreiwilligendienst von Landespastor Paul Philipps in der Nikolaikirche Rostock im Rahmen eines Gottesdienstes eingeführt. [mehr]

Foto: Katrin Luther

Marcia Welter absolviert ihren Bundesfreiwilligendienst beim Diakoniewerk Neues Ufer gGmbH in Rampe. Im Interview berichtet sie über ihre erfüllende Arbeit mit behinderten Menschen. Zum Interview [mehr]

Foto: Arne Draeger

Die Mitgliederversammlung des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e. V. beschloss am 18. Juni 2018 in Schwerin, sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft anzuschließen.

Foto: Katrin Luther

Pressemeldungen

Interkulturelle Woche: 160 Kinder sahen Uraufführung des Puppenspiels "Fatima und der Traumdieb"


21.09.2018 | Schwerin. Anlässlich des Weltkindertages waren 160 kleine und große Zuschauer der Einladung der Diakonie Mecklenburg-Vorpommern, der Stadtbibliothek Schwerin, des Freundeskreises der Stadtbibliothek Schwerin und des Figurentheaters Fundevogel gefolgt, um die Uraufführung des Puppentheaterstücks „Fatima und der Traumdieb“ nach dem Märchen von Rafik Schami anzusehen. Puppenspielerin Claudia Hartwich und ihre Mitspielerin Rama Akid, eine 24-jährige Frau aus Syrien, begeisterten das junge Publikum in der Stadtteilbibliothek Neu Zippendorf und der Stadtbibliothek Schwerin.  [mehr]

Ökumenischer Hospizdienst in Wismar feiert 20. Jubiläum mit Ökumenischem Gottesdienst


12.09.2018 | Wismar. Seit 20 Jahren betreut der Ökumenische Hospizdienst Schwerin-Wismar der Diakonie Mecklenburg-Vorpommern und der Caritas im Norden am Standort Wismar schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen in Zeiten des Abschiednehmens und der Trauer. Über 1.000 Menschen wurden in diesem Zeitraum von rund 50 Ehrenamtlichen begleitet. Am 7. September 2018 wurde das 20. Jubiläum mit einem Ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius in Wismar begangen. [mehr]

Diakonie und Stadtbibliothek laden zum Puppentheater „Fatima und der Traumdieb“ am 19./20. September 2018


06.09.2018 | Schwerin. Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2018 und anlässlich des Weltkindertages laden die Diakonie Mecklenburg-Vorpommern, die Stadtbibliothek Schwerin, der Freundeskreis der Stadtbibliothek Schwerin e. V. und das Figurentheater Fundevogel alle Kinder ab 6 Jahren mit Eltern oder Großeltern am 19. September 2018 um 14:30 Uhr zum Puppentheaterstück „Fatima und der Traumdieb“ in die Stadtteilbibliothek Neu-Zippendorf (Talliner Str. 4, Schwerin) ein. Am 20. September 2018 haben Schulklassen um 8:30 Uhr die Möglichkeit, sich das Puppentheater in der Stadtbibliothek Schwerin im Klöresgang 3 anzusehen.  [mehr]

nach oben