Die Diakonie in Mecklenburg-Vorpommern bietet in rund 1.000 Diensten und Einrichtungen Rat, Hilfe und Unterstützung in ganz unterschiedlichen sozialen Bereichen und Lebenslagen. Mehr als 14.500 Mitarbeitende stehen kompetent und fachgerecht zur Seite. Alle Dienste und Einrichtungen finden Sie unter Diakonie vor Ort.

In Regensburg kamen Kirchendelegationen aus Bayern und der Nordkirche zusammen, um über Zukunftsfragen zu sprechen. Die jährlichen Begegnungen sind Teil der über 70-jährigen Kirchenpartnerschaft zwischen der bayerischen Landeskirche und dem Kirchenkreis Mecklenburg innerhalb der Nordkirche. [mehr]

Foto: ELKM/C. Meyer

Landespastor Paul Philipps eröffnete die 60. Spendenaktion von Brot für die Welt "Hunger nach Gerechtigkeit" in Neustrelitz. Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn erinnerte in seiner Predigt daran, dass jeder Einkauf mitentscheide, ob Menschen ein würdevolles Leben haben. [mehr]

Foto: Katrin Luther

Marcia Welter absolviert ihren Bundesfreiwilligendienst beim Diakoniewerk Neues Ufer gGmbH in Rampe. Im Interview berichtet sie über ihre erfüllende Arbeit mit behinderten Menschen. Zum Interview [mehr]

Foto: Arne Draeger

Pressemeldungen

Kirchendelegation aus Bayern und der Nordkirche trafen sich in Regensburg zu Zukunftsfragen


21.01.2019 | Regensburg/Schwerin (cme). Vom 18. bis 20. Januar 2019 kamen Vertreter der Nordkirche und ihres Kirchenkreises Mecklenburg sowie des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e. V. mit der bayerischen Kirchenleitung in Regensburg zusammen, um sich über Zukunftsfragen auszutauschen.  [mehr]

Benefizkonzert zugunsten der Schweriner Tafel am 11. Januar 2019


03.01.2019 | Schwerin. Die Kantorei der St. Pauls- und Versöhnungsgemeinde in Schwerin und das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V. laden am Freitag, den 11. Januar 2019 um 19:30 Uhr zu einem Benefizkonzert zugunsten des Tafel Schwerin e. V. in die Aula des Fridericianums (Goethestraße 74). Es singt die Kantorei der St. Pauls- und Versöhnungsgemeinde unter der Leitung von Kantor Christian Domke. Auf dem Programm steht der Liebeslieder-Walzer von Johannes Brahms. Dargeboten wird zudem Liebeslyrik aus 3.000 Jahren.  [mehr]

60. Spendenaktion von Brot für die Welt am 1. Advent mit Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn in Neustrelitz eröffnet


02.12.2018 | Neustrelitz. Bereits zum 60. Mal ruft das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt die Menschen zum Spenden auf. Die Landeseröffnung zur Aktion „Hunger nach Gerechtigkeit“ veranstaltete die Diakonie Mecklenburg-Vorpommern mit Brot für die Welt zusammen mit der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Strelitzer Land am 1. Advent 2018 im Borwinheim in Neustrelitz. Der Schweriner Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn plädierte in seiner Predigt dafür, dass „wir nachdenken und reden über Ungerechtigkeit und dass das unterschiedliche Ansehen von Menschen uns den Blick nicht verstellen darf – für ihre Würde, für ihre Bedürftigkeit“.  [mehr]

nach oben