Psychosoziale Beratung

Angebot:

Psychologische Beratung für Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund

Zielgruppe:

Besonders schutzbedürftige traumatisierte Asylsuchende, unbegleitete Flüchtlinge, alleinerziehende Frauen sowie Kinder und Jugendliche im Asylverfahren oder mit Aufenthaltstitel.

Aufgabe:

Menschen in ihrer persönlichen Situation zu unterstützen

Beratung, Behandlung und Diagnostik in folgenden Situationen:

  • Traumatisierung
  • Psychoreaktive Störungen
  • Psychosoziale Stabilisierung

durch ressourcenaufbauende Gesprächsführung.

Vermittlung an kooperierende Psychotherapeuten, Fachärzte und Sozialdienste sowie psychiatrische/psychosomatische Fachkliniken.

Kontakt:

Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Psychosoziale Beratung für Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund
Diplom Psychologin Zsuzsanna Barcsa

Wismarsche Straße 143 | 19053 Schwerin | Mobil: 0162 1021280 | barcsa@diakonie-mv.de

 

 

 

 

nach oben