Pflegedienstleitung in Doppelspitze

Wir möchten in dieser besonderen Zeit unser Leitungsteam verstärken und suchen eine Pflegedienstleitung in Doppelspitze

“Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet.” Alan Kay (*1940)

Ihr Profil:

  Sie sind eine erfahrene und zielstrebige Führungspersönlichkeit.

  Sie können eine Qualifikation als examinierte Pflegefachkraft im Bereich der Krankenpflege/Altenpflege mit staatlicher Anerkennung bzw. eine vergleichbare Qualifikation nachweisen.

  Sie haben eine Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft erfolgreich absolviert, haben mindestens zwei Jahre Pflegeerfahrung, davon neun Monate im ambulanten Bereich.

  Sie besitzen Kommunikations- und Verhandlungsgeschick und arbeiten gerne im Team zusammen.

  Sie gehören einer christlichen Kirchen an oder sind offen für und neugierig auf die Zusammenarbeit in einem Team, das durch die Kirchengemeinde getragenen wird.

Wir bieten:

  die Möglichkeit, in einem mittelständischen diakonischen Unternehmen eine vielfältige, verantwortungsvolle und zugleich herausfordernde Tätigkeit auszuüben,

  eine den Aufgaben und der Verantwortung entsprechende angemessene Vergütung,

  ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, Gesundheitsbonus und betriebliche Altersvorsorge,

  eine intensive Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie

  flexible Arbeitsbedingungen in einem motivierten Team.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

 Sicherstellung einer professionellen Alten- und Krankenpflege gemeinsam mit allen Mitarbeitenden.

 Weiterentwicklung des Konzeptes unter Berücksichtigung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und fachliche Begleitung der Mitarbeitenden.

 Personalführung und Personalentwicklung.

 Betriebswirtschaftliche und konzeptionelle Führung der Sozialstation in enger Zusammenarbeit mit der zweiten verantwortlichen PDL sowie dem Leitungsteam.

 Vertretung des Unternehmens gegenüber Auftraggebern, Verbänden, Kostenträgern, Kooperationspartnern sowie Ausbau und Pflege des Netzwerkes in der Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden und anderen sozialen Diensten.

 Mitwirkung bei kirchlichen und öffentlichen Veranstaltungen und Darstellung der Sozialstation in der Öffentlichkeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie mit uns die Zukunft gestalten? Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung (gern auch per Mail) bis 15. Mai an:

Evang.–Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

z. H. Pastor Volkmar Seyffert

Platz der Jugend 25

19053 Schwerin

E-Mail: volkmar.seyffertelkm.de

 

Schwerin, 04.05.20/ba

nach oben