Sekretariat des Kompetenzzentrums Zentrale Aufgaben

Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Sekretariat des Kompetenzzentrums Zentrale Aufgaben. Der Stellenumfang beträgt 40 Wochenstunden. Die Stelle ist für die Dauer einer Krankheitsvertretung sachgrundbefristet.

Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V. bietet seinen Mitgliedern fachliche Unterstützung, Beratung und Begleitung. Es ist ein selbständiges Werk der Evangelisch- Lutherischen Kirche in Norddeutschland. Es nimmt Aufgaben eines Spitzenverbandes der Freien Wohlfahrtspflege wahr und vertritt als solcher alle Belange der Mitglieder gegenüber anderen Spitzenverbänden, den kommunalen Spitzenverbänden, den Kranken- und Pflegekassen, den Sozialhilfeträgern und dem Land Mecklenburg-Vorpommern.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören: 

  • Eigenständige Wahrnehmung von komplexen Aufgaben in der Organisation des Büromanagements im Sekretariat des Kompetenzzentrums
  • Unterstützung der internen und externen Kommunikationsziele im Kompetenzzentrum 
  • Mitwirkung bei der Veranstaltungsvor- und -nachbereitung von Mitgliedertreffen, Tagungen und weiteren Veranstaltungen
  • Unterstützung und/oder Erstellung von Sitzungsniederschriften /Protokollen,
  • Daten-, Zeit- und Terminmanagement wie Terminplanung und -überwachung, Einhaltung von Fristen
  • Organisation des lfd. Schriftverkehrs (Anschreiben, Rundschreiben, E-Mails, Kopien) einschl. der Pflege und Verwaltung von Mitgliederadressen und Verteilerlisten
  • Beschaffung und Bereitstellung der notwendigen materiellen Ressourcen einschl. Räumlichkeiten und Dienstfahrzeuge
  • Mitwirkung bei der Erstellung, Anforderung, Aufbereitung von Statistiken, Umfragen, Abfragen etc.
  • Mitarbeit im Diakonie Personal Service durch Erfassung eingehender Bewerbungen und Aufbereitung dieser für Mitgliederanfrage
  • Recherchen zu Einzelthemen
  • Umsetzung und Mitarbeit bei Weiterentwicklung der Ablageorganisation und Archivierung von Dokumenten und Aufzeichnungen

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • vielfältige Möglichkeiten neue Perspektiven und Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • Flexible Arbeitsbedingungen in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Mecklenburg- Vorpommern
  • betriebliche Altersversorgung und Kinderzuschlag
  • jährliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene berufliche Ausbildung im Büromanagement oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Büroorganisation
  • Kommunikationsgeschick
  • EDV-Kenntnisse Office Programme
  • Kirchenmitgliedschaft in einer der ACK angeschlossenen Kirche ist wünschenswert

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 02.10.2020 an das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V., Kompetenzzentrum Zentrale Aufgaben, z.H. Frau Anja Heinze, Körnerstraße 7, 19055 Schwerin, Tel. 0385/ 5006-304 oder per Email an heinzediakonie-mv.de

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungskosten nicht erstattet werden können.

 

Schwerin, 16.09.2020/JL

nach oben