Hauptamtlicher geschäftsführender Vorstand m/w/d

Für die Leitung der Stiftung und gleichzeitig Geschäftsführung der gemeinnützigen Tochtergesellschaften wird zum 01.03.2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Hauptamtlicher geschäftsführender Vorstand m/w/d gesucht, der unsere evangelischen Werte teilt.

Die Geistliche Stiftung „St. Georg“ und „St. Spiritus“ in Pasewalk blickt auf eine 800jährige Geschichte zurück. Sie ist eine evangelische Stiftung mit dem Zweck der Förderung der Alten -, Kinder, und Jugendhilfe in der Region Pasewalk. Sie ist entstanden durch den Zusammenschluss zweier Hospitäler in Pasewalk. www.sanktspiritus.de

Heute ist die Stiftung alleinige Gesellschafterin von vier gemeinnützigen Gesellschaften mbH. Ihre Tochtergesellschaften betreiben ein Pflegeheim, einen ambulanten Pflegedienst, eine Kindertagesstätte sowie ein Tagungshaus auf der Insel Usedom mit insgesamt ca. 120 Mitarbeitenden. Die Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V. und ist eng mit dem Kirchenkreis Pommern und der Kirchengemeinde Pasewalk verbunden.

Dieser Vorstand nimmt die wirtschaftliche sowie die konzeptionelle Gesamtverantwortung wahr. Er legt gemeinsam mit dem Aufsichtsgremium die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit im Rahmen der strategischen Ausrichtung fest und verantwortet gemeinsam mit den anderen Leitungsebenen die Steuerung der Geschäftsbereiche. Er übernimmt vielfältige Querschnittsaufgaben, Projektleitungen und konzeptionelle Aufgaben für die gesamte Stiftung.

 

Was erwartet Sie? 

  • eine Stiftung mit einer derzeitigen Bilanzsumme von 9,8 Millionen € und einem Jahresumsatz von etwa 5 Millionen €
  • über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit hoher Fachlichkeit und großem Engagement die Stiftung für viele Menschen als Wohnort, Lernort und Arbeitsplatz gestalten
  • das Profil eines evangelisch-diakonischen Trägers
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, die Rahmenbedingungen der Sozialgesetzgebung in der Stiftung umzusetzen
  • die weitere Ausgestaltung der im Auf- und Ausbau befindlichen Arbeitsbereiche
  • eine Berufung für fünf Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung sowie
  • eine angemessene Vergütung

 

Was sollten Sie mitbringen?

  • eine abgeschlossene Hochschulqualifikation im kaufmännischen Bereich und/ oder sozialwirtschaftlichen Bereich
  • Erfahrungen in der sozialdiakonischen Arbeit und eine erkennbare evangelische Identität
  • Freude an der Entwicklung innovativer diakonischer Konzepte sowie deren Umsetzung und ein ökonomisches Grundverständnis
  • mehrjährige Leitungserfahrung und eine motivierende Ausstrahlung als Führungskraft
  • Fähigkeit, sich in ein vielfältiges Unternehmen als Teamplayer einzubringen und Menschen zu gewinnen
  • eine gereifte, empathische und souveräne Persönlichkeit sowie Talent im Umgang mit Menschen, um gemeinsam die Unternehmenskultur weiterzuentwickeln
  • das Engagement in Netzwerken zu arbeiten und mit den Kirchengemeinden in der Region zu kooperieren
  • Kommunikationsstärke, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Verlässlichkeit
  • möglichst Kenntnisse und Erfahrungen aus komplexen Organisationen im Sozialwesen
  • sowie die Bereitschaft, in den Großraum Pasewalk zu ziehen.

 

Falls diese in vielfältiger Weise umfassende Aufgabe bei Ihnen Interesse weckt, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens zum 15.01.2021 an die folgende Adresse:

Pfarrbüro der Ev. Kirchgemeinde Pasewalk

Herrn Pastor Dr. Grashof

Prenzlauer Straße 11

17309 Pasewalk

 

Auskünfte erteilen:

Der Kuratoriumsvorsitzende Pastor Dr. Grashof

Unter den folgenden Telefonnummern oder Emailadresse

Telefon: +49 3973 441159

Mobil: +49 160 6524241

E-Mail: pasewalk1@pek.de

 

Wir bitten um Verständnis, dass die Kosten der Bewerbung nicht erstattet werden können.

Schwerin, 09.12.2020/bar

nach oben