Gesamtausschuss der Mitarbeitervertretungen (GMAV)

Zur Förderung der beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange sind für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der diakonischen Dienststellen Mitarbeitervertretungen (MAV) gebildet worden.

Gemäß der Vorgaben des Kirchengesetzes zur Übernahme und Ausführung des Mitarbeitervertretungsgesetzes der EKD ist aus den Vorsitzenden dieser Mitarbeitervertretungen für den Bereich des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern ein Gesamtausschuss (GMAV DW M-V) errichtet worden.

Der GMAV M-V hat insbesondere die Aufgaben, die MAV bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu beraten, zu unterstützen und zu informieren, den Informationsaustausch zwischen den MAV und die Fortbildung der Mitglieder der MAV zu fördern sowie arbeits-, dienst- und mitarbeitervertretungsrechtliche Fragen von grundsätzlicher Bedeutung zu erörtern. Eine weitere Aufgabe des GMAV M-V ist die Entsendung der Dienstnehmervertretung in die Arbeitsrechtliche Kommission des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Der GMAV M-V hat gemäß den gesetzlichen Bestimmungen einen Geschäftsausschuss gebildet, in dem in gleicher Anzahl Mitglieder aus diakonischen Dienststellen im Gebiet des Kirchenkreises Mecklenburg sowie des Kirchenkreises Pommern vertreten sind.

Der Geschäftsausschuss setzt sich aus folgenden Mitgliedern des GMAV M-V zusammen: Kontaktadressen

ch/ml 2013-09-24 | ch/ms 2017-05-09

 

 

nach oben