Fachkliniken Suchterkrankung

Erfolgreiche Entwöhnungsbehandlung von abhängigen Menschen hat bei der Diakonie in Mecklenburg Tradition. Die Fachkliniken für Suchterkrankte mit unterschiedlichem Therapiekonzept begleiten Suchtkranke auf dem Weg zu einem abstinenten Leben. Die Möglichkeiten durch eine Therapie die Suchterkrankungen zu behandeln, sind sehr groß. Schon während der Behandlung wird die soziale Integration (z.B. Familie, Arbeit, Freizeit) unterstützt.

Wer sich entschieden hat, etwas gegen seine Suchterkrankung zu tun, findet in den Suchtberatungsstellen im Umkreis seines Wohnortes ausreichend Informationen und Hilfestellungen bei der Beantragung einer Entwöhnungsbehandlung. Jede Sucht- und Drogenberatungsstelle der Diakonie kann eine entsprechende Therapie vermitteln und hilft bei der Antragsstellung. Informieren Sie sich auf diesen Seiten über die Angebote der Suchtkliniken oder fragen Sie nach dem Informationsprospekt und lassen Sie sich weitere Informationen zusenden. Eine E-Mail reicht.

Bitte wählen Sie oben auf der Registerkarte "Kartensuche", wenn Sie eine Einrichtung auf einer Landkarte suchen möchten oder "Adressenliste", wenn Sie eine Einrichtung aus einer Liste auswählen wollen. [521]

nach oben