Brot für die Welt

Die 58. Eröffnung der Sammelaktion von BROT FÜR DIE WELT findet am Sonntag, 1. Advent um 10:00 Uhr in der St. Marienkirche in Stralsund statt.

Informationen zur Arbeit von BROT FÜR DIE WELT

Ansprechpartnerinnen für die Arbeit von BROT FÜR DIE WELT in Mecklenburg-Vorpommern

Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Fachbereich Ökumenische Diakonie, Flucht und Migration

Anke Bobusch | Körnerstraße 7 | 19055 Schwerin
Telefon: 0385 5006-127
Telefax: 0385 5006-100
E-Mail: bobusch@diakonie-mv.de

Johanna Stackelberg | Grimmer Straße 11-14 | 17489 Greifswald
Telefon: 03834 889929
Telefax: 03834 889933
Email: stackelberg@diakonie-mv.de

ch 30.11.2015

Pressemeldungen

Jugendliche brauchen Perspektiven - Fachleute aus der Jugendsozialarbeit sehen Handlungsbedarf


17.10.2017 | Schwerin. Jugendliche im Übergang von der Schule in die Ausbildung oder den Beruf brauchen mehr Unterstützung. Das stellt der 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundes­regierung fest. „Dies wird besonders in den ländlichen Regionen deutlich“, sagt Henrike Regen­stein, Vorstand des Diakonischen Werkes in Mecklenburg-Vorpommern. „Jugendspezifische Freizeitangebote, außerschulische Bildungsangebote und Ausbildungsmöglichkeiten brechen weg.  [mehr]

Unternehmen suchen Arbeitskräfte - Sie suchen einen neuen Job - Wir bringen Sie ins Gespräch!


17.10.2017 | Schwerin. "Berufe im Gespräch" war das Motto am Dienstag, 17. Oktober 2017 in der Petruskirche in Schwerin. Bei dieser Veranstaltung der Diakonie Mecklenburg-Vorpommern, dem KDA und dem LAGuS kamen Arbeitsplatzsuchende mit Arbeitsplatzanbietern ins Gespräch.  [mehr]

Verleihung des Altenpflegepreises 2017 in Mecklenburg-Vorpommern


06.10.2017 | Schwerin. Am Freitag, den 6. Oktober 2017, verleihen der Landespflegeausschuss und das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung durch die Sozialministerin Stefanie Drese den Altenpflegepreis des Landes 2017. Der 1. Preis wird der Pflegeeinrichtung „Am Mühlenberg“ für ihr Projekt „Azubitage-Selbstständigkeit fördern und Anerkennung stärken“ verliehen. Das Haus „Am Mühlenberg“ ist eine Einrichtung der SOZIUS gGmbH, welche Mitglied im Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern ist.

 [mehr]

nach oben