Benefizkonzert mit dem Pasternack-Quintett zugunsten der Evangelischen Stiftung Michaelshof in Rostock

09.05.2017 | Rostock. Am 19. Mai 2017 findet ein Benefizkonzert mit dem Pasternack-Quintett zugunsten der Evangelischen Stiftung Michaelshof um 19.30 Uhr im Volkstheater Rostock statt.

Zwei Partner haben sich zusammengetan, die auf unnachahmliche Weise das kulturelle Leben in Mecklenburg-Vorpommern prägen: der Klatschmohn Verlag als Herausgeber vom "Kulturkalender - unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern" sowie die Pasternack-Band aus Rostock.

Der Saxophonist und Sänger Andreas Pasternack ist Kulturpreisträger der Hansestadt Rostock, gastierte in Polen, Japan, Belgien und den USA und moderiert eine eigene Radiosendung auf NDR 1 Radio MV.

Begleitet von den exzellenten Musikern seines Quintetts wird Andreas Pasternack dem Publikum sein neuestes Programm vorstellen und dabei seinem Erfolgsrezept treu bleiben. Auf jazzige Klänge, die Freiraum für Kreativität und Improvisation bieten, folgen eigene Bearbeitungen beliebter Oldies, deutsche Kultschlager und internationale Hits von Elvis Presley bis Al Jarreau.

Ein Abend mit Andreas Pasternack garantiert Musik zum Mitswingen, Mitschnipsen und Tanzen, auf unnachahmlich humorvolle und charmante Weise präsentiert. Der Erlös kommt der Evangelischen Stiftung Michaelshof in Rostock-Gehlsdorf zugute und wird für die Neueinrichtung eines Snoezelen-Raums in der Pflege für Menschen mit Behinderung verwendet.

Karten sind in der Vorverkaufskasse sowie an der Abendkasse des Volkstheaters oder im Klatschmohn Verlag in Bentwisch, Am Campus 25, erhältlich.

ch/Doreen Blaahs 09.05.2017

 

 

nach oben