Tag der offenen Gesellschaft am 15. Juni 2019 I Schwerin

Am Samstag, dem 15. Juni, von 14 bis 19 Uhr veranstaltet das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V. mit zahlreichen Kooperationspartnern auch in diesem Jahr ein Fest zum Tag der offenen Gesellschaft.

Veranstaltungsort:
Berliner Platz, Schwerin

Programm:

14:00 Uhr SIČ, Musik

14:30 Uhr Schweriner Swing Duo, Musik

16:00 Uhr Fatima und der Traumdieb, Puppentheater

16:45 Uhr Plattelinos, Tanz 

17:00 Uhr SIČ, Musik

18:00 Uhr Kalīla wa Dimna, Theater

 

+ Begegnungen

+ Mitbring-Buffet

+ Simultanschach mit Faisal Aljarf

+ Aktionen für Groß und Klein

 

Kosten:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Veranstaltet vom Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V. in Kooperation mit Café DAR, Couleurs Afrik – die Farben Afrikas e. V., Die Platte lebt e. V., Kirche stärkt Demokratie, Malteser Werke gGmbH, Quartier 63, Sič e. V., Soziale Dienste Jugendhilfe-gGmbH, WIR. Erfolg braucht Vielfalt

 

Das war der Tag der offenen Gesellschaft 2018 in Bildern:

Das Puppentheater "Habibi" begeisterte Klein wie Groß.
Faisal Aljarf aus Syrien trat beim Simultan-Schach-Spiel gegen zehn Gäste an.
Lisbeth & Stotco beeindruckten im Hof der Diakonie M-V mit ihren harmonischen Stimmen.
Fotos: Katrin Luther
 
Pressemeldungen

Erste Kita in M-V erhält Evangelisches Gütesiegel BETA


23.05.2019 | Ludwigslust. In Ludwigslust verleiht Henrike Regenstein, Vorständin der Diakonie Mecklenburg-Vorpommern, heute feierlich das Evangelische Gütesiegel BETA an die Kindertagesstätte Alexandrinenstift. Damit ist die evangelische Kita die erste Kindertageseinrichtung in Mecklenburg-Vorpommern, die sich in einem mehrstufigen Prozess auf den Weg zu einer systematischen Qualitätsentwicklung mit religionspädagogischem Profil gemacht hat. Ziel ist die Sicherung einer hohen Qualität durch Verbindlichkeit, Transparenz und Nachhaltigkeit einrichtungsspezifischer Prozesse für Mitarbeitende und Eltern. Dabei entstand ein Qualitätsmanagementhandbuch mit religionspädagogischer Prägung.  [mehr]

Diakonie ruft zur Europa-Demo auf


16.05.2019 | Berlin. Die Diakonie Deutschland unterstützt das Bündnis "Ein Europa für Alle", das dazu aufruft, am 19. Mai für ein Europa der Menschenrechte auf die Straße zu gehen. "Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger, ihre Stimme für ein geeintes und soziales Europa und gegen Nationalismus zu erheben", sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland.  [mehr]

Attraktivität des Erzieherberufes in M-V stärken - Diakonie M-V fordert Nachbesserungen am Gesetzesentwurf zur Kindertagesförderung


15.05.2019 | Schwerin. Im Sozialausschuss des Schweriner Landtages erfolgte heute die öffentliche Anhörung zur 7. Novellierung des Kindertagesförderungsgesetzes (KiföG). Hauptschwerpunkte des Gesetzes sind die Einführung der Elternbeitragsfreiheit, die Stärkung der Elternrechte und die Novellierung des Kindertagesförderungsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern. [mehr]

nach oben